Start Über Uns News / Aktivitäten 18.03.2011 - Jahreshauptversammlung Feuerwehr Aldingen
18.03.2011 - Jahreshauptversammlung Feuerwehr Aldingen

 
Kommandant Borchert begrüßte Herrn Bürgermeister Reinhard Lindner den Kreisfeuerwehrverbandsvorsitzenden Ernst Heinemann, den Vertreter der DRK – Ortsgruppe Wolfgang Voith, die Altersabteilung, die Jugendfeuerwehr sowie die aktiven Feuerwehrleute.

Im vergangenen Jahr wurde  die Feuerwehr zu 55 Einsätzen  gerufen:
   10 Brandeinsätzen
   10 Brandmeldeanlagen
   25 technische Hilfeleistungseinsätze
   6 Tiere und Insekten
   2 Überlandhilfe
   2 sonstige Einsätze

Die Feuerwehrangehörigen haben 10 Personen aus Notlagen befreit und dem Rettungsdienst übergeben.
5 mal musste eine Feuersicherheitswache in der Erich-Fischer–Halle gestellt werden.
20 Übungen und extra Übungen (Atemschutzgeräteträger, Maschinisten, Gruppenführer und Zugführer) wurden abgehalten.

Der Personalstand betrug am 31.12.10:
    42 Aktive
    12 Jugendfeuerwehr
    10 Altersgruppe

Schriftführer Christoph Hohner berichtete über die Aktivitäten und die gemeinsamen Unternehmungen der Feuerwehrangehörigen sowie die 6 Ausschusssitzungen.
Sven Heinemann berichtete im Auftrag von Markus Öfinger über einen Gewinn in der Kasse.
Benjamin Fritsch berichtete über die Unternehmungen der Jugendfeuerwehr.
Alwin Strohm berichtete über die gemeinsamen Unternehmungen der Altersabteilung.

Bürgermeister Lindner übernahm nun die Entlastung der Feuerwehrführung und des Ausschusses – dieses erfolgte einstimmig.

Bei den Wahlen wurde Markus Oefinger als Kassierer bestätigt, ebenso wurde Christoph Hohner als Schriftführer wieder gewählt. Alwin Strohm wurde als Obmann der Altersabteilung und Marcel Thron als neuer Pressewart gewählt.

Zahlreiche Kameraden und Kameradinnen nahmen an Ausbildungen und Fortbildungen auf Kreisebene oder an der Landesfeuerwehrschule teil.

Eine Gruppe unter der Leitung von Sven Wagner konnte das Leistungsabzeichen in Silber erwerben. Vier Kameraden(innen) haben mit der Spaichinger Feuerwehr das Leistungsabzeichen in Bronze gemacht.

Die Ehrungen nahm der Verbandsvorsitzende Ernst Heinemann vor:
    Für 20 Jahre Feuerwehrdienst wurden Ingo Metzger und Martin Gruler geehrt.
    Für 30 Jahre wurden Dietmar Guldi, Stefan Hux und Gerd Borchert geehrt.

Die Beförderungen nahm der Bürgermeister Reinhard Lindner vor:
    Stefan Ambrosio, Sebastian Gerster, Florian Ilg und Mirko Siwek wurde zum Feuerwehrmann befördert.
    Benjamin Fritsch wurde zum Hauptfeuerwehrmann befördert.
    Michael Birk wurde zum Löschmeister befördert.
    Sven Wagner wurde zum Oberbrandmeister befördert.

Bürgermeister Lindner überraschte zum Schluss die Altersgruppe dadurch das er Helmut Haller, Walter Haller, Helmut Klawonn, Hans Gruhler, Reinhold Hengstler, Werner Strohm, Hans Jörg Hux und Alfred Widmann zu Ehrenmitgliedern der Feuerwehr Aldingen macht.

Bürgermeister Reinhard Lindner bedankte sich bei allen Feuerwehrangehörigen für die geleistete Arbeit. Die Feuerwehr habe einen besonderen Stellenwert in der Gemeinde und sei immer für die Bevölkerung und die Firmen im Einsatzfall da. Des Weiteren lobte er die gute Zusammenarbeit der Hilfsorganisationen bei Einsätzen.