Start Über Uns News / Aktivitäten 06.03.2009 - Jahreshauptversammlung Feuerwehr Aldingen
06.03.2009 - Jahreshauptversammlung Feuerwehr Aldingen

 

Kommandant Borchert begrüßte Herrn Bürgermeister Reinhard Lindner den Kreisbrandmeister Martin Hagen, den Kreisfeuerwehrverbandsvorsitzenden Ernst Mutzel, die Vertreter der Feuerwehr Aixheim, die Vertreter der DRK–Ortsgruppe, die Presse, die Altersabteilung, die Jugendfeuerwehr sowie die aktiven Feuerwehrleute.

Im vergangenen Jahr wurde  die Feuerwehr zu 34 Einstätzen  gerufen:
Zu 2 Großbränden (Aixheimerstr., Guldihof), 11 Brandeinsätzen, 4 Brandmeldeanlagen, 2 Fehlalarmen, 11 technische Hilfeleistungseinsätze, 1 Suizidversuch und 3 sonstige Einsätze.
Die Feuerwehrangehörigen haben 2 Personen aus Notlagen befreit und dem Rettungsdienst übergeben.   
6 mal mußte eine Feuersicherheitswache gestellt werden.
18 Übungen und extra Übungen (Atemschutzgeräteträger, Maschinisten, Gruppenführer und Zugführer) wurden abgehalten.

Der Personalstand betrug am 31.12.08:
41 Aktive, 11 Jugendfeuerwehr und 12 Altersgruppe.

Christoph Hohner berichtete über die Aktivitäten und die gemeinsamen Unternehmungen der Feuerwehrangehörigen sowie die 6 Ausschußsitzungen.
Markus Öfinger berichtete über einen Verlust in der Kasse.
Marcel Thron berichtete über die Unternehmungen der Jugendfeuerwehr.
Alwin Strohm berichtete über die gemeinsamen Unternehmungen der Altersabteilung.

Zahlreiche Kameraden und Kamerradinnen nahmen an Ausbildungen und Fortbildungen auf Kreisebene oder an der Landesfeuerwehrschule teil.
Die Ehrungen nahm der  Kreisbrandmeister Martin Hagen vor:

  • Für 10 Jahre Feuerwehrdienst wurden Sandra Beck, Tobias Brändle, Wilfried Pfilf, Matthias Scharm und Markus Sieber geehrt.
  • Für 20 Jahre  wurde Thomas Reiniger geehrt.
  • Für 25 Jahre  wurde Timo Flaig geehrt.
  • Für 30 Jahre wurden  Rainer Guldi und Bernd Klawonn geehrt.


Die Beförderungen nahm der  Bürgermeister Reinhard Lindner vor:

  • Stefanie Weber und Maren Weber wurden zum Feuerwehrfrau befördert.
  • Markus Sieber und Benjamin Fritsch wurden zum Oberfeuerwehrmann befördert.
  • Rene Gründig wurde zum Löschmeister befördert.
  • Thomas Reiniger wurde zum Oberlöschmeister befördert.


Bürgermeister Reinhard Lindner bedankte sich bei allen Feuerwehrangehörigen für die geleistete Arbeit. Die Feuerwehr habe einen besonderen Stellenwert in der Gemeinde und sei immer für die Bevölkerung und die Firmen im Einsatzfall da. Desweiteren lobte er die gute Zusammenarbeit der Hilfsorganisationen bei Einsätzen.

Bild 1 zeigt die geehrten Feuerwehrangehörigen
Bild 2 zeigt die beförderten Feuerwehrangehörigen